zukommen*

zukommen*
vi (s)
1) (auf A) подходить; приближаться (к кому-л, чему-л)

auf j-n mit schnéllen Schrítten zúkommen — подойти к кому-л быстрым шагом

2)

étwas auf sich zúkommen lássen* — спокойно ждать приближения [наступления] чего-л

3) высок доставаться; причитаться; полагаться (кому-л – о наследстве, деньгах)
4) высок j-m etw. zúkommen lássen* 1) доставить кому-л что-л 2) уступить кому-л что-л
5) предназначаться (для кого-л, чего-л)
6) подходить (кому-л, чему-л), быть подходящим (для кого-л, чего-л)

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Смотреть что такое "zukommen*" в других словарях:

  • Zukommen — Zukommen, verb. irregul. neutr. (S. Kommen,) welches das Hülfswort seyn erfordert. 1. Zu etwas kommen; in welcher Bedeutung es doch theils veraltet, theils nur im gemeinen Leben üblich ist. Wegen eines Grabens nicht zukommen können, besser, nicht …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • zukommen — V. (Aufbaustufe) sich in eine bestimmte Richtung bewegen, sich einer Sache oder Person nähern Synonyme: entegegenkommen, herankommen, näher kommen, sich zubewegen, zugehen Beispiel: Sie stand auf und kam auf mich zu. zukommen V. (Aufbaustufe)… …   Extremes Deutsch

  • Zukommen — Zukommen, von weiblichen Säugethieren, durch die Begattung befruchtet werden …   Pierer's Universal-Lexikon

  • zukommen — ↑ kommen …   Das Herkunftswörterbuch

  • zukommen — zufließen; in den Schoß fallen; zuteilwerden; anheimfallen; zufallen * * * zu|kom|men [ ts̮u:kɔmən], kam zu, zugekommen <itr.; ist: 1. sich (jmdm., einer Sache) nähern, sich (auf jmdn., etwas zu) bewegen: er kam mit schnellen Schritten auf… …   Universal-Lexikon

  • zukommen — zu̲·kom·men (ist) [Vi] 1 auf jemanden / etwas zukommen ↑zu (2) 2 etwas kommt auf jemanden zu etwas wird für jemanden zu einer Aufgabe, zu einem Problem ≈ etwas steht jemandem bevor: Nächstes Jahr kommen eine Menge Ausgaben auf uns zu 3 etwas… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • zukommen — 1. entgegenkommen, herankommen, herantreten, näher kommen/rücken, sich nähern, sich zubewegen, zugehen; (geh. veraltend): sich nahen. 2. a) bekommen, erhalten, erteilt/gewährt werden; (geh.): zuteilwerden; (ugs.): kriegen; (geh. veraltend):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • zukommen — zu|kom|men; er ist auf mich zugekommen; sie hat ihm das Geschenk zukommen lassen, seltener gelassen; ihr etwas zukommen zu lassen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • zukommen — zukommenintr 1.aufjnzukommen=a)jmeinAngebotmachen.MangehtihmmiteinemVorschlagentgegen.Kaufmannsspr.seitdem19.Jh.–b)dieSpielfarbebestimmenundausspielen.DerSpielmachergehtaufdieGegnerzu.Berlin1840ff. 2.eskommtaufihnzu=erhateszugewärtigen;eswirdfürih… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • zukommen — zokumme …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Zukommen — 1. Alles kümmt mir zü, nor kein Batel Geld. – Blass, 5. Die Sprache eines Menschen, dem vorherrschend Unangenehmes begegnet. (Warschau.) 2. Was einem nicht zukommt, das ist Gewinn. – Blass, 21 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»